Geschichten, Landleben, Bücher, Hunde

Geschichten, Landleben, Bücher, Hunde

Sonntagsglück (14.05.2017) – Dalma

Sonntagsglück (14.05.2017) – Dalma

Dalma <3

Unsere Dame, die in die Seele der Menschen schauen kann.

Sie kommt aus Rumänien – You know: My favourite breed is RESCUED

Sie saß in einem Tierheim in Clue und wurde dort von einer Frau entdeckt, die ein kleines feines Tierheim führt. Sie nahm Sie mit und die nächsten 3 Jahre war dies ihre Heimat.

Sie wurde oft geteilt, doch es fand sich kein einziger Interessent. Unser Glück? Karma? Hmm, man weiß es nicht.

Man konnte es auch dort kaum glauben. Sie war die Prinzessin. Es war klar ohne Vorkontrolle käme Sie nicht nach Deutschland.

Wir hatten noch nie einen Hund adoptiert, den wir vorher nicht persönlich sahen. Herzklopfen auf beiden Seiten. Was wenn Sie sich nicht mit Chicco und unseren Katzen verstehen würde? Was wenn Sie doch keine Kinder mag? Was dann? Es gab vorher nicht einen einzigen Interessenten, wohin mit ihr also in Deutschland, wenn es nicht mit uns klappte.

 

IMG_9681

 

Die Vorkontrolle kam! Wir waren dann doch nervös. Jetzt, war es auch noch ein Mensch, welcher verdammt viel im Tierschutz tätig ist und es auch immens Ernst nimmt. Ist ja positiv! Aber…. wir haben einen italienischen Machohund, der der ans Bein pinkelt, wenn er dich nicht mag und zwei Katzen! Katzen!!!

Die Katzen mussten wir suchen und Chicco benahm sich vorbildlich. Er weiß wann er sich benehmen muss. :-) Ja, die Katzen suchen in unserem Haus, hat ihn doch ziemlich amüsiert.

Er hatte einige Fragen.

Das Ergebnis? Ja, Sie lebt bei uns.

IMG_9677

Wir holten Sie einige Wochen später in Mannheim ab.

Sie liebt Kinder abgöttisch. Vor den Katzen hat Sie Respekt – das hat seinen Grund 😉 Ohne Chicco wäre es für Sie schwerer gewesen. Er gab ihr Sicherheit.

Nur das mit dem Leckerli zuwerfen üben wir noch.

 

IMG_9685

Dalma !!! Achtung!!

IMG_9686

Siehst du es ?

IMG_9687

Ja, da unten liegt es.

Ein Hund aus einem anderen Land holen und so gut wie nichts über ihn zu wissen, soll wohl überlegt sein. Wir waren zwei Jahre auf der Suche nach dem Hund, der SICHER kein Problem mit anderen Hunden, Katzen und Kindern haben würde. Wir haben Norica, die Rumänin, vertraut.

ABER: Ich habe mir auch Rat geholt, wie ich mit ihr umgehen soll. Sie saß die ersten Tage nur fest an einem Platz – wirklich fest – sozusagen statisch. Wir haben Sie rausgetragen, damit Sie im Garten Pipi machen kann. Am dritten Tag ging Sie dann mit Chicco eine kleine Runde Gassi – ohne Chicco allerdings: NO-WAY. Ihre liebste Tageszeit: NACHT.

Pass auf Dalma, wir probieren es nochmal. UUNnnndd…..

IMG_9684

Ja, ich visualisiere

IMG_9673

Ja, da kommt es, aber….

….zu weit :-) C’est la vie
IMG_9674



Kommentar verfassen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
%d Bloggern gefällt das: