Geschichten, Landleben, Bücher, Hunde

Geschichten, Landleben, Bücher, Hunde

Erdbeer-Lassi aus drei Zutaten

Erdbeer-Lassi aus drei Zutaten

 

 

Habe ich schon mal erzählt, dass ich absolut verrückt nach Lassis jeglicher Art bin? Lassis sind cremig. Und erfrischend. Und überhaupt einfach großartig.

Deswegen konnte ich es mir nicht nehmen lassen und habe euch heute zur Feier der Erdbeersaison einen easypeasy Erdbeer-Lassi mitgebracht. Einen fruchtigen, cremigen und extra erdbeerigen Lassi aus drei Zutaten. Klingt verlockend, oder?

img_5218

Aber was ist Lassi überhaupt?

Lassi ist die Bezeichnung für ein vorwiegend indisches Joghurtgetränk. In Deutschland wird der Produktname Lassi von verschiedenen Herstellern für Joghurtgetränke mit Fruchtgeschmack verwendet.

Da haben wir’s. Joghurt und Früchte sind die Grundlage für einen guten Lassi. Diese Superkombination ergänzen wir nur noch um eine kleine Zutat…

 

Der Erdbeer-Lassi besteht aus Erdbeeren, Joghurt und Honig. That’s it.

Mit kaum einem Getränk könnt ihr euch schneller und köstlicher verwöhnen.

img_5221

ERDBEER-LASSI – SO GEHT’S

Für das erfrischende Joghurtgetränk putzt ihr die Erdbeeren und mixt sie im Anschluss mit Joghurt und Honig zu einem großen Glas Erdbeerglück.

Je dicker und cremiger der Joghurt, desto cremiger euer Lassi. Greift für den schnellen Joghurtdrink also ruhig zu Varianten mit höherem Fettgehalt wie griechischem Joghurt.

 

Das Beste: Ihr könnt den Lassi nach Belieben abwandeln.

Wie wäre es zum Beispiel mal mit Heidelbeeren, Himbeeren oder Ananas?

Auch bei dem Süßungsmittel könnt ihr euch austoben. Ihr steht auf Reissirup? Ab damit in den Lassi. Auch Agavendicksaft oder Ahornsirup machen sich hervorragend.

 

Erdbeer-Lassi ist ein erfrischender Mix aus frischen Erdbeeren und Joghurt, verfeinert mit ein wenig Honig. Fruchtig, cremig und extra erdbeerig – so lassen wir es uns schmecken.

ERDBimg_5220EER-LASSI

 

 

VORBEREITUNG

5 Minuten

KOCHZEIT

GESAMTZEIT

5 Minuten

 

Autor: Frau Wunderfein

Portionen: 2 Portionen

ZUTATEN

  • 400 g Erdbeeren
  • 2 bis 3 TL Reissirupu / Honig/ Agavendicksaft
  • 250 g Joghurt und/oder Quark eurer Wahl

ANLEITUNG

  1. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren.
  2. Erdbeerhälften zusammen mit dem Honig zu Erdbeerpüree pürieren
  3. Joghurt hinzugeben und weiter mixen, bis alles schön zartrosa und gut vermischt ist.
  4. Kalt servieren.

 

NOTIZEN

Je cremiger der Joghurt, desto cremiger wird auch der Erdbeer-Lassi.

Wenn ihr euer Repertoire an schnellen und erfrischenden Drinks aufpolieren wollt, ist der Erdbeer-Lassi perfekt für euch.

Meine Lieben, wem darf ich ein Gläschen cremigen Lassi rüberschieben?

img_5219



Kommentar verfassen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
%d Bloggern gefällt das: